Suchtprävention

Beratungslehrerin Frau/Herr

Der Posten wird zeitnah neu besetzt.

 

Frau/Herr ist Beraterin für schulische Sucht- und Drogenprävention an der Ernst-Eversbusch-Schule. Bei Fragen, Sorgen und Problemen können sich alle Schülerinnen und Schüler vertrauensvoll an Frau/Herrn wenden. Ebenso können sich besorgte Eltern melden, wenn sie bei ihren Kindern Auffälligkeiten feststellen.

 

Frau/Herrn Qualifikation umfasst:

  • Beratung bei Fragen zur Suchtprävention und Suchtproblematik
  • Vermittlung an außerschulische Beratungsstellen
  • Erklärung von Erscheinungsformen und Entstehungsbedingungen süchtigen Verhaltens

Kontakt im Schuljahr 2018/2019

  • Sprechstunde: wird noch bekanntgegeben
  • nach telefonischer Vereinbarung unter 02331/4732290
  • E-Mail: wird noch bekanntgegeben

letzte Aktualisierungen:

am 21.01.2021:

aktualisiert: Startseite

am 15.01.2021:

neu: Berufsberatung

am 08.01.2021:

aktualisiert: Startseite

Berufsberatung der Ernst-Eversbusch-Schule: Frau Ludwig

Die Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutzhinweise © Ernst-Eversbusch-Schule